Herzlich willkommen bei den Rottweiler Münstersängerknaben

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen umfassenden Einblick in unsere Chorstruktur und das Chorleben ermöglichen. Seit über 700 Jahren singen am Rottweiler Münster Knaben und junge Männer das Gotteslob. Es ist unser Ziel, diese lange Tradition mit einer modernen und motivierenden Chorpädagogik zu pflegen und weiterzutragen.

Unsere zentrale Aufgabe ist die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in unserer Heimatkirche, dem Rottweiler Heilig-Kreuz-Münster. Darüber hinaus ist der Chor ein im In- und Ausland gern gesehener Gast bei Konzerten und Gottesdiensten.

Als Scholaner – so nennen sich unsere Sänger nach alter Tradition noch heute – aufzuwachsen bedeutet aber auch, Teil einer starken und freundschaftlichen Gemeinschaft zu sein. Die Freude am gemeinsamen Singen, Vertrauen und Hilfsbereitschaft untereinander sind uns ein Anliegen, das wir in Form von zahlreichen Freizeitaktivitäten pflegen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten!
Ihre Rottweiler Münstersängerknaben

Aktuelles

Aufführung des Elias Oratoriums in Konstanz

Aus dem Südkurier vom 23. Juli 2019

Elias Oratorium beim Konstanzer Chorfestival

Am Sonntag, 21. Juli um 19 Uhr, singen unsere Männerstimmen beim Konstanzer Chorfestival das Elias Oratorium in St. Stephan in Konstanz.

Der „Elias“ gilt als Meilenstein in Felix Mendelssohns kompositorischem Schaffen und als Höhepunkt der Oratorienliteratur des 19. Jahrhunderts. Mit dem Elias, dem zweiten großen Oratorium von Mendelssohn, entstand nur ein Jahr vor dem frühen Tod des Komponisten ein Werk von packender Dramatik und gleichzeitig von einer Innigkeit des Gottvertrauens, wie sie im 19. Jahrhundert nicht mehr selbstverständlich war. Die anschauliche Welt des alten Testaments setzte Mendelssohn mit einer Vielzahl an musikalischen Ausdrucksmmöglichkeiten um, indem er den alttestamentlichen Text mal als biblisches Drama gestaltete, mal das Geschehen durch Psalmworte oder Abschnitte aus den Prophetenbüchern kommentierte. Es singen und spielen der Bachchor-Konstanz, der Kirschenchor Konstanz, die Rottweiler Münstersängerknaben und die Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben. Solisten sind Catherina Witting, Susanne Gritschneder, Kai Kluge und Detlef Roth, die Gesamtleitung liegt bei Michael Stadtherr.

Der Vorverkauf ist bei BuchKultur Opitz und unter www.reservix.de.